Zur barrierefreien Version / Accessibility-ready version

GESCHICHTE

1939

Errichtung einer Aluminiumhütte in Ranshofen durch die Vereinigte Aluminiumwerke AG Berlin (VAW)

1948

Verstaatlichung der Aluminiumhütte Ranshofen

1950

Errichtung und Inbetriebnahme eines Walz- und Presswerkes in Ranshofen

1979

Errichtung einer Sekundärgießerei in Ranshofen und Beginn des Recyclings von Aluminiumschrotten

1989

Errichtung der Elektrolyse Aluminerie Alouette Inc. In Sept Iles, Quebec, Kanada (AMAG-Anteil 20 %). Produktionsbeginn 1992

1996

Privatisierung der AMAG

2003

Ausbau der Elektrolyse Alouette von 243.000 to/a auf 550.000 to/a (AMAG-Anteil 20 %). Fertigstellung Mitte 2005

2012

Entscheidung Bau neues Warmwalzwerk - Spatenstich im April 2012

2014

Das neue Warmwalzwerk der AMAG geht in Betrieb.

2015

Spatenstich für neues Kaltwalzwerk im September 2015

2017

Am 22.6.2017 wurde das neue Kaltwalzwerk mit einer Feier, an der 700 Gäste teilnahmen, offiziell eröffnet.

Nach oben