Zur barrierefreien Version / Accessibility-ready version

GESCHICHTE

1939

Errichtung einer Aluminiumhütte in Ranshofen durch die Vereinigte Aluminiumwerke AG Berlin (VAW)

1948

Verstaatlichung der Aluminiumhütte Ranshofen

1950

Errichtung und Inbetriebnahme eines Walz- und Presswerkes in Ranshofen

1979

Errichtung einer Sekundärgießerei in Ranshofen und Beginn des Recyclings von Aluminiumschrotten

1989

Errichtung der Elektrolyse Aluminerie Alouette Inc. In Sept Iles, Quebec, Kanada (AMAG-Anteil 20 %). Produktionsbeginn 1992

1996

Privatisierung der AMAG

2003

Ausbau der Elektrolyse Alouette von 243.000 to/a auf 550.000 to/a (AMAG-Anteil 20 %). Fertigstellung Mitte 2005

2012

Entscheidung Bau neues Warmwalzwerk - Spatenstich im April 2012

2014

Das neue Warmwalzwerk der AMAG geht in Betrieb.

2015

Spatenstich für neues Kaltwalzwerk im September 2015

Nach oben