Zur barrierefreien Version / Accessibility-ready version

PRESSEMITTEILUNGEN 2016

Nach oben

22.12.2016

AMAG: Vielseitige Sponsoringaktivitäten für den guten Zweck

Als Leitbetrieb in der Region nimmt die AMAG ihre soziale Verantwortung wahr und engagiert sich mit regionalen Sponsoringaktivitäten in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Dieses Jahr spendete das Unternehmen rund 12.000 Euro für diverse Sozialprojekte rund um hilfsbedürftige und benachteiligte Menschen, die ohne diese Unterstützung nicht hätten verwirklicht werden können.

Nach oben

03.11.2016

AMAG Austria Metall AG setzt positiven Ergebnistrend im 3. Quartal 2016 fort

Die AMAG Austria Metall AG setzte den positiven Ergebnistrend im dritten Quartal 2016 fort. Damit konnte im Zeitraum Jänner bis September eine deutliche Ergebnissteigerung im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden.

Nach oben

V.l.n.r.: Der kanadische Astronaut Chris Hadfield, die deutsche Analog-Astronautin Carmen Köhler und ihr amerikanische Kollege Carl Walz bei der Werkstour im neuen Warmwalzwerk der AMAG in Ranshofen.

06.10.2016

Besuch aus dem Weltraum: AMAG begrüßt Astronauten in Ranshofen

Im Zuge des österreichweiten „Community Days“, der im Rahmen des 29. Planetary Congress der Association of Space Explorers stattfand, lud die AMAG am 05. Oktober  drei Astronauten nach Ranshofen ein.

Nach oben

Ausbilder und Lehrlinge persönlich treffen, die zehn Lehrberufe kennen lernen oder sich bei einem Vortrag über das Ausbildungsmodell der AMAG informieren – dies und noch mehr erwarten die Besucher beim Lehrlingsinfotag!

08.09.2016

AMAG: Tolle Einblicke beim Lehrlingsinfotag am 24.09.2016

 

Die AMAG, Leitbetrieb im Innviertel, veranstaltet am Samstag, den 24.09.2016, zum zweiten Mal den Lehrlingsinfotag im Unternehmen. Interessierte Schüler und deren Eltern haben dabei die Möglichkeit, die AMAG hautnah kennen zu lernen.


Nach oben

02.08.2016

AMAG Austria Metall AG im 1. Halbjahr 2016: Rekordabsatz und deutliche Ergebnissteigerung 02.08.2016_Rekordabsatz und deutliche Ergebnissteigerung


Die AMAG konnte ihren Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2016 mit einer  Absatzmenge von 206.300 Tonnen erfolgreich fortsetzen. Dieser Rekordwert resultiert aus dem Werksausbau und einer deutlichen Mengensteigerung im Bereich der Walzprodukte.   


Nach oben

18.07.2016

AMAG unterzeichnet Mehrjahresvertrag mit Airbus

  • Mehrjähriger Liefervertrag am 15. Juli 2016 in Toulouse unterzeichnet
  • Erhebliche Steigerung des Geschäftsvolumens sowie Ausweitung der Produktpalette
  • Lieferung von Aluminiumplatten, -blechen und -bändern für alle Airbus-Flugzeugtypen

Nach oben

Die AMAG-Lehrlinge mit der begehrten Wandertrophäe des Ausbildungswettbewerbs "Innovation meets Education 2016".

07.07.2016

AMAG-Lehrlinge zum innovativsten Nachwuchs gekürt

Die Lehrlinge der AMAG gehören zu den innovativsten Nachwuchs-Talenten Österreichs. Das bewiesen fünf von ihnen durch den Sieg beim Ausbildungswettbewerb "Innovation meets Education 2016" in Vorarlberg. Christof Berger, Lutz Bischoff, Alauddin Böttcher, Maximilian Buchner und Thomas Öller konnten mit ihren Fähigkeiten die Jury überzeugen und den Wettbewerb erstmals für die AMAG gewinnen.

Nach oben

03.05.2016

AMAG profitiert im 1. Quartal 2016 wesentlich vom Werksausbau

Die AMAG Austria Metall AG ist gut in das Jahr 2016 gestartet. Mit einem Umsatz von 227,8 Mio. EUR (1. Quartal 2015: 231,0 Mio. EUR) und einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 32,7 Mio. EUR (1. Quartal 2015: 35,3 Mio. EUR) wurden die Vorjahresniveaus beinahe erreicht, obwohl das Ergebnis durch den niedrigeren Aluminiumpreis um rund 16 Mio. EUR negativ beeinflusst wurde.

Nach oben

12.04.2016

Vertragsverlängerung von Vorstandsvorsitzendem Helmut Wieser

Der Aufsichtsrat der AMAG Austria Metall AG hat in seiner Sitzung am 12.April 2016 einstimmig beschlossen, den Vertrag von Vorstandsvorsitzendem Dipl.-Ing. Helmut Wieser vorzeitig bis zum 31.Dezember 2018 zu verlängern.

Nach oben

Vlnr: Priv.Doz. Dipl.-Ing. Dr. Helmut Kaufmann (Technikvorstand), Dipl.-Ing. Helmut Wieser (Vorstandsvorsitzender), Mag. Gerald Mayer (Finanzvorstand)

25.02.2016

AMAG: Zweistelliges Wachstum von Umsatz und EBITDA in 2015

Die Geschäftsentwicklung der AMAG Austria Metall AG war im Jahr 2015 von einer deutlichen Verbesserung von Umsatz und dem operativen Ergebnis (EBITDA) geprägt.

Nach oben